Engagemöglichkeiten im Sozialbereich in Stadt und Land Salzburg

Zeit spenden und persönliche Stärken einbringen

Freiwilliges Engagement im Sozialbereich ist sehr vielfältig. Bereits eine Stunde pro Woche oder auch ein kurzzeitiger Einsatz können sehr viel bewirken. Je nach eigenem Interesse und Zeitbudget können sie Ihre Stärken und Talente einbringen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Wo und wie kann man freiwillig mitarbeiten?

  • Lernbetreuung und –unterstützung
  • Sprachtraining für Menschen mit Migrationshintergrund
  • Nachbarschaftshilfe
  • Sanitäts- und Fahrtendienst
  • Essen auf Rädern
  • Kinderbetreuung
  • Familienbegleitung und -unterstützung
  • Besuchsdienst und Freizeitgestaltung im SeniorInnenbereich
  • Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen
  • Freizeitgestaltung für und mit Menschen mit Behinderung
  • Obdachlosenhilfe und Hilfe für Notreisende
  • Hilfe für sozial benachteiligte Menschen
  • Handwerkliche Tätigkeiten in Sozialorganisationen
  • Mithilfe bei Veranstaltungen (Charity Events, Festvorbereitungen und Mithilfe bei Festen in Sozialeinrichtungen...)
  • ...

Wer darf sich freiwillig engagieren?

Ganz einfach: Jede und jeder. Jugendliche unter 15 Jahren benötigen die Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Interesse?
Kontaktieren Sie uns oder finden Sie in der Online-Freiwilligenbörse das für Sie passende Einsatzprojekt