Veranstaltungstipps

Einführung in das Sprachtraining -Termine

Diakoniewerk Salzburg: Sprachtraining

Anmeldung unter 0664 88 24 17 86 oder mailto:maria.hagenauer@diakoniewerk.at oder bei den angeführten regionalen Stellen.

Termine unter www.diakoniewerk-salzburg.at/de/fluechtlingsarbeit_sprachtraining_schulungen/

 

2018-02-26 Fremdenrechtsänderungsgesetz_Einladung Bischofshofen

2018-02-26 Fremdenrechtsänderungsgesetz_Einladung Bischofshofen.pdf (351,3 KiB)

Stadt Salzburg - Monat der Vielfalt - Programm

Monat der Vielfalt- Programm.pdf (821,3 KiB)

kija Salzburg Infoabende zu open.heart im März und April

Die nächsten Informationsabende für interessierte Freiwilligen sind am

15.03.2018 und am 26.04. 2018um 18:30 Uhr in der kija, 5020 Salzburg, Gstättengasse 10.

 Patenschaftsprojekt für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

 

 

Lehrgang Lokale Menschenrechtsarbeit ab 24.02.2018

Am 24. Februar 2018 startet wieder der Lehrgang "Lokale Menschenrechtsarbeit". Dieses Qualifizierungsangebot der Plattform für Menschenrechte richtet sich an ehrenamtlich Engagierte im Raum Salzburg. Themen sind beispielsweise "Mit Betroffenheit umgehen", "Spielregeln ehrenamtlichen Engagements" oder "Begleitung und Intervention in der Fallarbeit". Die sechs Module finden jeweils an Samstagen statt. Kosten: € 60. Kontakt:

mailto:office@menschenrechte-salzburg.at - http://www.menschenrechte-salzburg.at/

 

 

 

 

voluntaris - Infoabend in Salzburg 22.02.2018

Kooperationsveranstaltung von voluntaris www.voluntaris.at mit dem Salzburger Bildungswerk und der Robert Jungk Bibliothek.
Die pensionierte Kinderärztin Christa Kostron wird von Ihrem Freiwilligendienst in Nepal berichten.
Donnerstag, 22. Februar, 18:30 Uhr
Ort: Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen, Strubergasse 18/2, 5020 Salzburg

Gastfamilie werden

f ü r V o l o n t ä r e  a u s L a t e i n a m e r i k a , As i e n & A f r i k a

ICYE (International Cultural Youth Exchange) ermöglicht jungen Menschen einen betreuten und

langzeitigen Auslandsaufenthalt. Durch das ICYE-Austauschprogramm werden internationale

Freiwillige aufgenommen und entsendet. Kulturaustausch ermöglicht, Vorurteile abzubauen und

interkulturelle Freundschaftsnetze aufzubauen – ein Weg zu einem friedlichen Miteinander.

Detail Infos nachfolgend herunterladen:

„Diversity und Social Justice“ 19.03.-21.03.2018 Strobl

Seit 2001 gibt es auch im deutschsprachigen Raum das in den USA entwickelte Antidiskriminierungs- und Trainingskonzept „Diversity und Social Justice“. Auch dieses Jahr findet am bifeb wieder ein Seminar zu diesem Themenkomplex statt:

Von 19. – 21. März 2018 wird es im Social-Justice-Training darum gehen, neben konkreten Handlungsschritten im Vorgehen gegen Diskriminierungsformen und Unterdrückung auch eine dialogisch fundierte Haltung zu entwickeln, die Solidarität im Alltag erfahrbar macht.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Link zum bifeb

Folder nachfolgend herunterladen:

 

IGFÖ-BILDUNGSWERKSTATT 2018

Bildungswerkstatt der IGFÖ/ Interessensgemeinschaft Freiwilligenzentren zum Thema:

„Ohne Lasso, Seil und Haken - Freiwillige gewinnen heute“

Datum: 19./20. April 2018

Ort: Offenes Kulturhaus (OK Mediendeck), Linz

Infos und Anmeldung unter http://www.freiwilligenzentrum.at/bildungswerkstatt-2018/

Anmeldeschluss: 5. April 2018