Ausbildungsreihe für open.heart Patenschaften

open.heart
Familien und Patenschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Ausbildungsmodule Herbst 2018

24. Oktober bis 29. November 2017

Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg
Gstättengasse 10, 5020 Salzburg

Im Bundesland Salzburg leben rund 175 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.
Um diesen jungen Menschen, die ohne Eltern und Familie nach Österreich gekommen sind, Halt zu geben, hat die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg im Sommer 2015 das Patenschaftsprojekt open.heart ins Leben gerufen.
Die Idee von open.heart ist es, ehrenamtlichen PatInnen eine Ausbildung anzubieten, damit sie auf die Aufgaben einer Patenschaft gut vorbereitet sind!

Ausbildungsmodule

Mi, 24.10.2018 - Modul 1: Startworkshop
Kennenlernen, Vorstellung kija und open.heart

Di, 06.11.2018 - Modul 2: Asylrecht / Grundversorgung
Überblick über das österreichische Asylrecht und ein Einblick in die Grundversorgung in Salzburg

Do, 15.11.2018 - Modul 3: Traumatisierung - was ist das?
Was ist ein Trauma? Was löst ein Trauma aus? Wie zeigt sich ein Trauma? Was kann ich tun?

Mi, 21.11.2018 - Modul 4: Interkulturelle Kompetenz
Sensibilisierung für die Begegnung zwischen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen

Mo, 26.11.2018 - Modul 5: Erfahrungsberichte aus der Praxis
Wie war´s bei mir? Tipps und Empfehlungen

Do, 29.11.2018 - Modul 6: Abschlussworkshop
Rückblick, Zusammenfassung, Ausblick

Das Modul 4 Interkulturelle Kompetenz findet von 17:00 bis 20:00 in der kija Salzburg statt, alle restlichen Termine von 18:00 bis 21:00 Uhr.

Mehr Information zum Mentoringprojekt open.heart

Folder zur Ausbildung (pdf)

 

Zurück